Topfenstrudelmuffins


Zutaten
portionen: 10
60 g butter (weiche)
80 g zucker
3 stk. Eier
250 g topfen
100 g sauerrahm
1 stk. Limette (abgeriebene schale und saft)
1 filoteig (10 teigblätter, 30×31 cm)
20-30 g butter (flüssige)
ev. 20-40 g rosinen
2 muffin blech
20 stk. Muffinpapierfoermchenauf die einkaufsliste
themenwelten
muffins rezepte
dessert rezepte
rosinen rezepte
nachspeisen rezepte
limetten rezepte
mehr

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung
für die topfenstrudelmuffins die eier trennen und aus den klar mit der hälfte des zuckers einen steifen schnee schlagen. Limette waschen, schale abreiben und saft auspressen.
butter und restlichen zucker mit dem mixer schaumig schlagen. Dotter, topfen, rahm, limettensaft und –schale dazu mischen. Eischnee unterheben. Backrohr auf 180°c ober- und unterhitze vorheizen.
5 filoteigblätter auflegen und mit der flüssigen butter bestreichen. Die anderen 5 filoteigblätter um 90° verdreht darauf legen und noch einmal mit flüssiger butter bestreichen.
die teigplatten vierteln, sodass 20 kleine quadrate entstehen. Muffinformen ins muffinblech setzen und je ein teigquadrat in eine form drücken. T
opfenfülle einfüllen, eventuell einige rosinen auf die fülle streuen und die teigränder locker darüber falten. Ca. 30 minuten backen, bis der teig goldbraun ist. Mit staubzucker bestreut servieren.